Sonntag, 19. Mai 2013

♡ Rezension ♡ Himmelsschwingen von Jeanine Krock


Klappentext:
Ein Routineauftrag führt Samjiel, den General der himmlischen Heerscharen, nach Sankt Petersburg. Dort lernt er die lebensfrohe Iris kennen und ehe er sich versieht, steht seine Welt Kopf: Gegen alle Regeln verlieben sich die beiden ineinander und Samjiel ist zum ersten Mal in seinem Leben glücklich — doch dadurch ist er auch zum ersten Mal verwundbar ...
(Quell: Amazon.de)
Autor:
Jeanine Krock, in Braunschweig geboren, war unter anderem in Frankreich, Griechenland sowie Großbritannien als Model-Bookerin und Costumière tätig. Zudem hat sie im Musical-Theater gearbeitet und war in den letzten Jahren als Relocation Consultant tätig. Inzwischen lebt und arbeitet sie als freie Autorin in Norddeutschland.
(Quelle: Amazon.de)

Inhalt:
Samjiel, der General des Erzengels Michael ist nicht gerade für sein Mitgefühl bekannt. Doch als dieser die Wächterin Iris auf seiner aktuellen Mission kennen lernt, zeigt diese ihm die Welt aus einer Sicht, die er so noch nicht kannte.  Sam entwickelt Gefühle, welche ihn nicht nur angreifbar machen, sondern seinen Auftrag und Iris in Gefahr bringen, denn Engel haben Regel, welche durch die Liebe der beiden Krieger gebrochen werden. Als es zum unausweichlichen Konflikt mit Michael kommt, muss Sam sich entscheiden, doch was er nicht weiß, auch Iris hat einen Auftrag zu erfüllen…
Meine Meinung:
Bei dieser Geschichte handelt es sich um eine Novelle der bekannten Engelsreiche von Jeanine Krock , welche sich hervorragend eignet die Autorin ein wenig kennen zu lernen. Ich habe bereits Bücher der Autorin gelesen und kenne somit ihren Schreibstil, leider hatte ich jedoch am Anfang Schwierigkeiten in das Buch zu finden, denn es gibt nicht wirklich einen Einstieg sondern der Leser befindet sich direkt im Geschehen.  Als ich das Problem dann überwunden hatte, konnte ich in eine tolle Liebensgeschichte zweier Engel eintauchen,  welche gegen jede Regel verstößt. Durch die wenigen Seiten, welches dieses Büchlein hat, konnte man die Protagonisten leider nicht wirklich gut kennenlernen, jedoch war mir Iris ab dem ersten Moment sympathisch.  Durch ihre lebensfrohe aber zugleich ‚dickköpfige‘ Art verdreht sie nicht nur dem armen Krieger Sam den Kopf sondern auch dem Leser. Wer also eine wunderbare Geschichte über zwei verliebte Engel lesen möchte, ist hier genau richtig.
Meine Wertung: ☆☆☆
Preis Buch: 5,99 EUR
Preis eBook: 4,99 EUR
Verlag: HEYNE Verlag
Seitenzahl: 159 Seiten
ISBN: 9783453528994 

Kommentare:

  1. Bisher habe ich ein Buch der Autorin gelesen und damit das Thema ad acta gelegt. Ich mochte weder den Stil noch die Story und war von dem Buch recht genervt.
    Vielleicht hat sich ihr Schreiben mit der Zeit ja verbessert? Ich stöbere vielleicht noch mal in eines ihrer Bücher rein...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Welches Buch hast du denn von der Autorin gelesen? Die Bücher von Jeanine Krock haben mir bisher alle gefallen, jedoch aber ich auch erst drei Stück gelesen. ;)

      LG

      Löschen

 
design by copypastelove and shaybay designs.